Angepinnt Ich habe heute folgende Retro Software / Hardware bekommen....

    • Neu

      Heute beim Gitterbox Füllen hab ich einen grauen ATX Tower gerettet. Innen zumindest PCIe und eine 775 Intel CPU.

      Gepaart mit einen hochwertigen Zalman Fächerkühler mit Kupferinlay. Der Zalman war zubetoniert. Ergo keine Kühlwirkung. Notabschaltung zumindest.

      Eine 80GB Samsung SATA und ein Xilence 400W was jetzt nicht so schlecht ist. Viel besser als LC Power und co und daraus hat mein NoseMeter ™ keinen Smoke gerochen.

      IMG_20180519_133616553.jpg

      Ok es ist ein P4 640 System mit 2 MB Cache. Einer der letzten P4s der stromsparenden Serie (89 W TDP)

      IMG_20180519_135018958.jpg

      Die VRMs sind stehend angeordnet und liegen genau im Lüfterkühlstrom. Es ist ein Intel Brett mit i915 und PCIe.

      Mal sehen ob das Teil bootet :D
      RetroComputerPoPe - Dr. (Ehrenhalber) Darius von Bernstein - Grünstein - Lötstein - Bezwinger der EIZO ( ͡° ͜ʖ ͡° )
      Tollwütiger DOSianer mit mittlerweile jeder DOS-Architektur (XT/286/386/486/586/686...)
      Status: Don't mess with the RetroPoPe / Erweiterter Amateur mit der unoffiziellen Bräter-Lizenz *g*
    • Neu

      @Cebion Hehe, davon hatte ich auch mal 2 bestellt für je n 10er.. Allerdings hatte ich damit gerechnet. Denn die geben da immer die EAN-Nr. ein von dem Artikel.
      Und in dem Fall war es die EAN von der Franzversion LSL Magna cum Laude...
      Ich bestellt da ja auch ab und an und hab immer einer recht gute Bigboxquote. Nur die letzten beiden Bestellungen wollten die mir wohl nicht ganz ausliefern.. bei der vorletzten wurde eine Sendung beschädigt und ging wohl zurück. Ich wurde allerdings nicht informiert.. bei der letzten Bestellung ist auch noch eine Sendung nicht bei mir angekommen... Naja.. Aber im großen und ganzen hat Medimops mir schon einige Bigboxen bescherrt.

      Ich war heute beim Wertstoffhof und hab n bissle Müll weggebracht und 7 kaputte Rechnergehäuse mit kaputten Innenleben ..natürlich alles verwertbare vorher entfernt und ähm .. da war der Bär los..
      Ich durfe folgendes wieder einladen :)

      20180519_150339.jpg

      20180519_150351.jpg

      Der Highscreen ist hinten leider schon verrostet unten.. Hab das erst später bemerkt. Aber vielleicht ist das Innenleben ja noch ganz brauchbar. Ist P1 oder P2. Der Viking
      ist sicherlich ein P3. Der DATEC könnte etwas älter sein. Da der 2. von links auch n Turboknopf hat, dürfte er auch was älter sein. Muss da nachher mal reinsehen.
    • Neu

      Nicht schlecht Herr Specht. Den Viking hätte ich zwar stehen lassen, aber für umsonst, warum nicht?

      @Darius: Schade das es nur ein P4 ist. Der Zalman Kühler ist gut, wenn auch leider die günstigere AlCu Version.
      i915 war doch einer der frühen 775 Chipsets oder? Ich glaube das der max. 800MHz FSB konnte?
      Wäre dan nur was für die kleinen C2D oder halt Pentium Dual Core E2XXX.
      Compaq Deskpro 286n/12MHz - 1MB - 40MB HDD - 3,5" Floppy //
      Panatek 386DX33 - 80387 - 8MB - 504MB CF2IDE - 5.25" & 3,5" Floppy - SB Vibra - NIC - 512Kb VGA //
      486DX2-66 - 8MB - 4GB CF2IDE - 5,25" & 3,5" 2,88MB Floppy - DVD - SB Vibra - NIC - 1MB CL VLB VGA //
      Intel Pentium 233MMX - 64MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - 48x CD-ROM - ESS 1688 - NIC - 4MB ATI Rage II - 3Dfx V1//
      Intel Pentium III 600MHz - 256MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo 3 3000 //
    • Neu

      mac-daniel schrieb:

      Nicht schlecht Herr Specht. Den Viking hätte ich zwar stehen lassen, aber für umsonst, warum nicht?

      @Darius: Schade das es nur ein P4 ist. Der Zalman Kühler ist gut, wenn auch leider die günstigere AlCu Version.
      i915 war doch einer der frühen 775 Chipsets oder? Ich glaube das der max. 800MHz FSB konnte?
      Wäre dan nur was für die kleinen C2D oder halt Pentium Dual Core E2XXX.
      Ja, ist aber schon die P4 Version, die man laufen lassen kann. Der Zalman ist gewaschen und geputzt. Sieht nun aus wie neu.

      Der i915 kann hier FSB800 bei der CPU und FSB533 beim RAM aber dafür Dual Channel. Da gehen nur dieve ersten 775er Pentiums und Celerons drauf. Da ist mit den Core Duo Schluss.
      RetroComputerPoPe - Dr. (Ehrenhalber) Darius von Bernstein - Grünstein - Lötstein - Bezwinger der EIZO ( ͡° ͜ʖ ͡° )
      Tollwütiger DOSianer mit mittlerweile jeder DOS-Architektur (XT/286/386/486/586/686...)
      Status: Don't mess with the RetroPoPe / Erweiterter Amateur mit der unoffiziellen Bräter-Lizenz *g*
    • Neu

      ich war auf die Retrobörse Saarbrücken und hatte am Ende noch 1.50eur was nicht gereicht hat um was zu essen.

      Ziel: Rein, GB Games mitnehmen die mir noch fehlen, bissel chatten, Bigboxsachen anschauen und raus.
      Wie es wirklich war: Geparkt, gleich mal "Collector couple" begegnet (haben nen coolen YT Channel) und mit denen zur Börse. Eintritt gezahlt und beim ersten stand 6 N64 Games gekauft zum absolut top Preis (3-5eur).
      1ster Stand in der Halle: Bigboxheaven, aber auch Preishölle, mit dem Verkäufer geredet hin und her. Seine Spiele waren meist im sehr guten Zustand und hab dann 3 Games mitgenommen, unter anderm ein sehr gutes Master Of orion in Erstausgabe (Preis angeschlagen 60, mir war es in dem Zustand 40 wert. Seit Monaten im Netz laufen nur die gleichen rum um 25-30 im miesen Zustand). Noch nen SSI Goldspielchen und ein Microprose-spiel das aussieht wie ein Buch ;)
      danach dann ne milliarde N64 und GB Games gekauft.

      Beim Lutz von Factor5 dann signierte Mauspads von Turrican1 und 2 und Factor 5 von der Crew und Chris Hülsbeck. Dann noch die Vynil Orchestra Turrican 2 limited edition. Und nen PS4 Battle Garegga Limited editon..so waren dann an 1 Tag mehrere hundert Euro weg. Gut dass gestern Kohle ankam....

      Ich amüsier mich grad so mein doppeltes Nintendozeug zu fotografieren und zu verkaufen damit ich wenigstens wieder Cash reinkriege, für's Gewissen ;)

      Ich schmeiss die PC Sachen alle in ein pickupvideo, kamen ja noch Päckchen an ;)
      Chaintech 486SPM// X5 133Mhz // 16MB RAM // Riva128 // GUS2.4 & AWE32// 2GB SD2IDE & 4GB WD // Goldstar 78i 17" CRT
      Tyan S1564 // P1-233MMX // S3 4MB // AWE64 Gold mit Roland SC-55 // 128MB SOD + 4GB HDD
      Der Dos-Reloaded YT Kanal ! :thumbsup:
      :!: Verkaufe: ==Mein Verkaufsthread== <---update 02/2018
      :?: SUCHE Bigbox Games von MS, Microprose, Sierra
    • Neu

      Ui, das ist mal eine Ausbeute! Nicht schlecht. Meine Frau würde mich Vierteilen, zusammen nähen, Vierteilen, zusammen nähen, Vierteilen, zusammen nähen, Vierteilen, zusammen nähen, Vierteilen, zusammen nähen, Vierteilen, zusammen nähen, Vierteilen, zusammen nähen, Vierteilen, zusammen nähen, Vierteilen, zusammen nähen, Vierteilen, zusammen nähen, Vierteilen, zusammen nähen, Vierteilen, zusammen nähen, Vierteilen, zusammen nähen, Vierteilen, zusammen nähen, Vierteilen, zusammen nähen, Vierteilen, zusammen nähen, Vierteilen, zusammen nähen, Vierteilen, zusammen nähen, Vierteilen, zusammen nähen, Vierteilen, zusammen nähen, Vierteilen, zusammen nähen, Vierteilen, zusammen nähen, Vierteilen, zusammen nähen,...


      Ich weiß nicht, ob sie mit Vierteilen oder mit zusammen nähen aufhören würde... :S
    • Neu

      Wow, mehrere hundert euro finde ich krass. So viel hab ich in den letzten 5 jahren für meinen gesamten keller mit seinen zig pcs nicht in summe ausgegeben. Wahnsinn :) aber ist ja auch egal, solange man spaß hat und es für einen selbst passt :) schön, dass es einberfolg für dich war :)
      Dieser Beitrag wurde bereits gemeldet. Weiteres Melden ist unnötig! :duck

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von 6502 ()

    • Neu

      So,

      Nun ein kleiner Gitterbox Smoke-Test ™

      Erst mal das Netzteil prüfen:
      IMG_20180519_165856777_LL~2.jpg
      Dieser Lüfter hat es hinter sich. Beim Antauchen des Propellers vibriert das ganze Plastikchassis. Ergo -> :tonne <-

      Was aber nicht heißt, dass das Netzteil nicht gut ist. Das Xilence ist echt nicht so übel und meilenweit besser als die üblichen Verdächtigen ™

      Hier das Netzteil von innen:
      IMG_20180519_155607298.jpg
      Ui! Überall 105° Elkos die noch gut aussehen!

      Also mal einen höherwertigen Lüfter umbauen:
      IMG_20180519_165903204_LL~2.jpg
      :-Darius

      Und nun der Smoke-Test ™ mit Last:
      IMG_20180519_172518764_LL.jpg
      Läääuft!

      Gut. Und nun den Brett Smoke-Test ™:
      IMG_20180519_172512611_LL~2.jpg IMG_20180519_173309743~2.jpg
      Die Scheiße geht! :D

      Bios Update von 2006 auch schon getätigt und das Brett für späteres aufgeräumt.
      RetroComputerPoPe - Dr. (Ehrenhalber) Darius von Bernstein - Grünstein - Lötstein - Bezwinger der EIZO ( ͡° ͜ʖ ͡° )
      Tollwütiger DOSianer mit mittlerweile jeder DOS-Architektur (XT/286/386/486/586/686...)
      Status: Don't mess with the RetroPoPe / Erweiterter Amateur mit der unoffiziellen Bräter-Lizenz *g*
    • Neu

      Fratzengeballer schrieb:

      P4 @3,2 GHz, der nächste Winter kann kommen :D
      Nicht vergessen: Das ist ein 84w TDP P4, also schon stark kühler als ein Standard P4.

      Hab den mal im Bios und Lüfterwiderstand auf 40% gesetzt, der Zalman war nicht wirklich heiß :D
      RetroComputerPoPe - Dr. (Ehrenhalber) Darius von Bernstein - Grünstein - Lötstein - Bezwinger der EIZO ( ͡° ͜ʖ ͡° )
      Tollwütiger DOSianer mit mittlerweile jeder DOS-Architektur (XT/286/386/486/586/686...)
      Status: Don't mess with the RetroPoPe / Erweiterter Amateur mit der unoffiziellen Bräter-Lizenz *g*
    • Neu

      Naja wenn man es in Relation zur Leistung setzt und mit einem C2D vergleicht der 65W verbraucht...
      So ein S775 P4 ist für mich irgendwie nichts halbes und nichts ganzes. Zu modern um retro zu sein, zu alt für den Alltag.
      Hast du mit dem noch was vor oder wandert das einfach in den Schrank als Reserve?
      Compaq Deskpro 286n/12MHz - 1MB - 40MB HDD - 3,5" Floppy //
      Panatek 386DX33 - 80387 - 8MB - 504MB CF2IDE - 5.25" & 3,5" Floppy - SB Vibra - NIC - 512Kb VGA //
      486DX2-66 - 8MB - 4GB CF2IDE - 5,25" & 3,5" 2,88MB Floppy - DVD - SB Vibra - NIC - 1MB CL VLB VGA //
      Intel Pentium 233MMX - 64MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - 48x CD-ROM - ESS 1688 - NIC - 4MB ATI Rage II - 3Dfx V1//
      Intel Pentium III 600MHz - 256MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo 3 3000 //
    • Neu

      Da hast nicht Unrecht. Das wird als Reserve oder für ein Testsystem evtl mal herhalten.
      RetroComputerPoPe - Dr. (Ehrenhalber) Darius von Bernstein - Grünstein - Lötstein - Bezwinger der EIZO ( ͡° ͜ʖ ͡° )
      Tollwütiger DOSianer mit mittlerweile jeder DOS-Architektur (XT/286/386/486/586/686...)
      Status: Don't mess with the RetroPoPe / Erweiterter Amateur mit der unoffiziellen Bräter-Lizenz *g*