Tonnenakku identifikation

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tonnenakku identifikation

      weiss wer wieviel Volt dieser akku hatte? 3 kleine Zellen drin, kann ich den durch eine 2032 ersetzen?
      Ist dieser aufladbar? Sonst muss ich ne diode zwischenlöten...
      486er DX4-100 // CL GD5429 // 8MB RAM // Gravis Ultrasound 2.4 // 2GB SD2IDE // Belinea CRT
      Dell P3-500 // Asus GeF2 GTS // SB Live! // 384MB RAM // im Koffer eingebaut
      Tyan S1564 // P1-200MMX // S3 4MB // SB16 mit Roland SC-55 // 128MB SOD + 4GB HDD
      Der Dos-Reloaded YT Kanal ! :thumbsup:
      Verkaufe: AUSVERKAUF Games, Hardware
    • Das ist ein 3,6v Akku in kleinerer Bauform.

      CR2032 kann man nehmen, dann natürlich mit Sperrdiode. Aber viele sagen, das die Spannung bei manchen Boards nicht ausreicht.
      Ich habe bisher allerdings keine schlechten Erfahrungen gemacht. Es gibt auch CR2032 Akkus, die sind aber etwas teurer.

      Wenn dein Board irgendwo einen "Ext. Batt." Anschluß hat, kannst du da auch ein Batteriepack oder eine LS14500 anschließen.
      Verrückter DOS-Liebhaber mit diversen PC-Generationen.
      Meine Lieblinge: IBM Rechner und 486er mit VLB :thumbup:
    • ja hat einen externen Anschluss, hab aber kein Batteriepack oder sowas. Muss dann wohl so mit ner Diode funzen
      486er DX4-100 // CL GD5429 // 8MB RAM // Gravis Ultrasound 2.4 // 2GB SD2IDE // Belinea CRT
      Dell P3-500 // Asus GeF2 GTS // SB Live! // 384MB RAM // im Koffer eingebaut
      Tyan S1564 // P1-200MMX // S3 4MB // SB16 mit Roland SC-55 // 128MB SOD + 4GB HDD
      Der Dos-Reloaded YT Kanal ! :thumbsup:
      Verkaufe: AUSVERKAUF Games, Hardware
    • Mit einem externen Batteriepack bist du aber auf der sicheren Seite. Einen 3x AA Zellenhalter nehmen, mit vollgeladenen 1,2V Akkus bestücken und an den Zellenhalter das passende Kabel löten.

      Es gab auch einzelne Mainboard die 2,4V Akkus drauf hatten, die waren etwas kleiner.
      Meine Vintagerechner: XT (NEC V20) #-# Epson XT portable #-# HighScreen 286@16MHz #-# L&P 286-20MHz #-# Cyrix 386DRx²-33/66 #-# ESCOM Black Slim Am386DX@40MHz #-# IndustriePC Am5x86-133 #-# Cyrix 5x86@100 VIP #-# Libretto 50CT #-# && 1x Sockel 8 & 3x Sockel4 (60MHz + 66MHz)
    • nur dass die AA Akkus teurer als das ganze Board sind und nicht so lang halten wie ne CR2032, und noch Platz wegnehmen :)
      486er DX4-100 // CL GD5429 // 8MB RAM // Gravis Ultrasound 2.4 // 2GB SD2IDE // Belinea CRT
      Dell P3-500 // Asus GeF2 GTS // SB Live! // 384MB RAM // im Koffer eingebaut
      Tyan S1564 // P1-200MMX // S3 4MB // SB16 mit Roland SC-55 // 128MB SOD + 4GB HDD
      Der Dos-Reloaded YT Kanal ! :thumbsup:
      Verkaufe: AUSVERKAUF Games, Hardware
    • Ein Pack der besten AA Akkus, 4x Eneloops kostet 8€ inkl. Versand, wenn das Board wirklich billiger war hast du ein Mega Schnäppchen gemacht :)

      Ich würde aber auch immer die 2032 Variante bevorzugen. Allerdings muss ich sagen das die Variante mit einer LS14500 wirklich keine schlechte idee wäre, inkl. Halter ist man da auch nur bei 7-8€ inkl. Versand. 1x AA Größe kann man leichter verstecken als nen 3er Block.
      Compaq Deskpro 286n/12MHz - 1MB - 40MB HDD - 3,5" Floppy //
      Panatek 386DX33 - 80387 - 8MB - 504MB CF2IDE - 5.25" & 3,5" Floppy - SB Vibra - NIC - 512Kb VGA //
      486DX2-66 - 8MB - 4GB CF2IDE - 5,25" & 3,5" 2,88MB Floppy - DVD - SB Vibra - NIC - 1MB CL VLB VGA //
      Intel Pentium 233MMX - 64MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - 48x CD-ROM - ESS 1688 - NIC - 4MB ATI Rage II - 3Dfx V1//
      Intel Pentium III 600MHz - 256MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo 3 3000 //
    • 6volt ? und Tonne durch Tonne ersetzen bin ich kein Fan von :-/

      mac-daniel schrieb:

      Ein Pack der besten AA Akkus, 4x Eneloops kostet 8€ inkl. Versand, wenn das Board wirklich billiger war hast du ein Mega Schnäppchen gemacht :)

      Ich würde aber auch immer die 2032 Variante bevorzugen. Allerdings muss ich sagen das die Variante mit einer LS14500 wirklich keine schlechte idee wäre, inkl. Halter ist man da auch nur bei 7-8€ inkl. Versand. 1x AA Größe kann man leichter verstecken als nen 3er Block.
      Wohne in Luxemburg, das ist immer Auslandsversand, da kann ich immer nen Roman schreiben wie das mim Versand am günstigsten geht etc... ZZzzzzz
      486er DX4-100 // CL GD5429 // 8MB RAM // Gravis Ultrasound 2.4 // 2GB SD2IDE // Belinea CRT
      Dell P3-500 // Asus GeF2 GTS // SB Live! // 384MB RAM // im Koffer eingebaut
      Tyan S1564 // P1-200MMX // S3 4MB // SB16 mit Roland SC-55 // 128MB SOD + 4GB HDD
      Der Dos-Reloaded YT Kanal ! :thumbsup:
      Verkaufe: AUSVERKAUF Games, Hardware
    • Jigo schrieb:

      6volt ? und Tonne durch Tonne ersetzen
      3,6 Volt und ja...diese Tonne wird dich überleben. Kostenloser Versand...Kein Aufwand beim ersetzten...Nah am Original, eben nur neu.

      Bessere Argumente gibt es ja nicht. Die ist locker die nächsten zehn Jahre fit.
      Signatur:
      Ein Like als Zeichen deiner Zugehörigkeit ist nicht nötig.

      Es hat den negativen Beigeschmack der reduzierten Anteilnahme.
      Versuche deinem Like mit Worten ein Gesicht zu geben, welches deinem Intellekt entspricht.


      Ich habe auch ein Computer von 1990 :)
    • Ranger85 schrieb:

      Wenn dein Board irgendwo einen "Ext. Batt." Anschluß hat, kannst du da auch ein Batteriepack oder eine LS14500 anschließen.
      Wo bekommt man so einen Batteriepack eigentlich her?
      Mein 286er bräuchte nämlich auch mal eine vernünftige Lösung für dieses Problem. Habe vor Jahren eine CR2023-Halterung an die Stelle der Tonne auf die Platine gelötet. Weil es in dem Bereich aber recht eng zugeht, sitzt die Batteriehalterung ein paar cm ÜBER dem Board. Mangels eines stabilen Kabels hab ich dazu einfach den Lötdraht etwas länger gelassen und als "Stützpfeiler" benutzt.
      Leider kommt ich halt an dieses Provisorium nur schwer heran, sitzt unter dem NT, und muß zudem bei jedem Batteriewechsel das Gehäuse aufschrauben. Das nervt!
      Ich werde mich von keinem einzzzigen Prozzzessor trennen.
      Jedoch lockt es mich beinahe, ihn Dir zu überlassen, nur um zu sehen, wie er Dich in den Wahnsinn treibt :evil:
    • Ebay...
      Compaq Deskpro 286n/12MHz - 1MB - 40MB HDD - 3,5" Floppy //
      Panatek 386DX33 - 80387 - 8MB - 504MB CF2IDE - 5.25" & 3,5" Floppy - SB Vibra - NIC - 512Kb VGA //
      486DX2-66 - 8MB - 4GB CF2IDE - 5,25" & 3,5" 2,88MB Floppy - DVD - SB Vibra - NIC - 1MB CL VLB VGA //
      Intel Pentium 233MMX - 64MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - 48x CD-ROM - ESS 1688 - NIC - 4MB ATI Rage II - 3Dfx V1//
      Intel Pentium III 600MHz - 256MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo 3 3000 //
    • ich nhem die hier:
      ebay.de/itm/Batteriehalter-3-x…5a83a5:g:gckAAOSwjvJZORSe

      auch chinamann, aber anscheinend Standort Berlin, schneller verschickt falls er wirklich von D aus verschickt.
      486er DX4-100 // CL GD5429 // 8MB RAM // Gravis Ultrasound 2.4 // 2GB SD2IDE // Belinea CRT
      Dell P3-500 // Asus GeF2 GTS // SB Live! // 384MB RAM // im Koffer eingebaut
      Tyan S1564 // P1-200MMX // S3 4MB // SB16 mit Roland SC-55 // 128MB SOD + 4GB HDD
      Der Dos-Reloaded YT Kanal ! :thumbsup:
      Verkaufe: AUSVERKAUF Games, Hardware
    • mist da sind die noch deutlich billiger...dann wär der Versand schon wieder fast bezahlt und ich hätte noch anderes Zeug genommen (ok ich hab jetzt 3 Halter genommen und 2 Adapterkabel noch)
      486er DX4-100 // CL GD5429 // 8MB RAM // Gravis Ultrasound 2.4 // 2GB SD2IDE // Belinea CRT
      Dell P3-500 // Asus GeF2 GTS // SB Live! // 384MB RAM // im Koffer eingebaut
      Tyan S1564 // P1-200MMX // S3 4MB // SB16 mit Roland SC-55 // 128MB SOD + 4GB HDD
      Der Dos-Reloaded YT Kanal ! :thumbsup:
      Verkaufe: AUSVERKAUF Games, Hardware