[Sammel-Thread] ▤▩ Zeitungsschnippsel aus der Zeit als unsere Retros noch NEU waren

    • Hier mein EIZO-MultiSync Monitor der ersten Stunde:
      RetroComputerPoPe - Dr. (Ehrenhalber) Darius von Bernstein - Grünstein - Lötstein - Bezwinger der EIZO ( ͡° ͜ʖ ͡° )
      Tollwütiger DOSianer mit mittlerweile jeder DOS-Architektur (XT/286/386/486/586/686...)
      Status: Don't mess with the RetroPoPe / Erweiterter Amateur mit der unoffiziellen Bräter-Lizenz *g*
    • grade in der PC Player 12/97 gestöbert (anlässlich des Spieleveteranen Podcasts) und diese Anzeige gefunden :D
      486er DX4-100 // CL GD5429 // 8MB RAM // Gravis Ultrasound 2.4 // 2GB SD2IDE // Belinea CRT
      Tyan S1564 // P1-200MMX // S3 4MB // SB16 mit Roland SC-55 // 128MB SOD + 4GB HDD
      Der Dos-Reloaded YT Kanal ! :thumbsup:
      :!: Verkaufe: ==Mein Verkaufsthread==
      :?: SUCHE Bigbox Games von Maxis, MS, Microprose, Sierra
    • :sabber

      Iiyama, ... CRT, 0.26 er Lochmaske, ...
      :flirtysmile
      RetroComputerPoPe - Dr. (Ehrenhalber) Darius von Bernstein - Grünstein - Lötstein - Bezwinger der EIZO ( ͡° ͜ʖ ͡° )
      Tollwütiger DOSianer mit mittlerweile jeder DOS-Architektur (XT/286/386/486/586/686...)
      Status: Don't mess with the RetroPoPe / Erweiterter Amateur mit der unoffiziellen Bräter-Lizenz *g*
    • Mein erster Monitor, den ich mir für 599 DM von Marktkauf gekauft habe, war ein Peacock 15" :)
      Zusätzlich zu dem Peacock P1 133 MHZ mit 16 MB SD-RAM, einer 1MB PCI-Grafikkarte, einem 8xMitsumi CD-Rom, 1,2 GB Festplatte, natürlich in einem BIG-Tower. Weil die vielen Teile ja Platz brauchten.
      Hab ich früher nicht so verstanden, wieso die so wenig Teile in so große Gehäuse gepackt haben :crazy1
    • anfangs ja mit EDO später auch mit SD-RAM. Da gabs aber glaub schon (fast?) die neueren Board für P2 mit SDRAM
      486er DX4-100 // CL GD5429 // 8MB RAM // Gravis Ultrasound 2.4 // 2GB SD2IDE // Belinea CRT
      Tyan S1564 // P1-200MMX // S3 4MB // SB16 mit Roland SC-55 // 128MB SOD + 4GB HDD
      Der Dos-Reloaded YT Kanal ! :thumbsup:
      :!: Verkaufe: ==Mein Verkaufsthread==
      :?: SUCHE Bigbox Games von Maxis, MS, Microprose, Sierra
    • Naja da die ersten Pentium 2 Modelle bereits 1997 erschienen sind ist "kurz vorher" garnicht mal so falsch.
      Ich hatte ja auch grade erst ein S7 Board von 97 verkauft das SDRAM unterstützt. In älteren Boards habe ich das aber noch nie gesehen. Wenn man Wikipedia glauben darf kam SDRAM 1996 auf den Markt aber ich bezweifle das es zu der Zeit auch nur ein Board im Consumer Markt damit gab.

      Olli schrieb:

      Hab ich früher nicht so verstanden, wieso die so wenig Teile in so große Gehäuse gepackt haben
      Es gab ja auch keine Gründe dafür, ausser die Optik. Damals galten große Rechner noch als schneller und besser. Die vielen Einschübe waren es sicher nicht :D
      Jetzt mal ehrlich: Was soll ich in die 6 5,25" Einschübe meines Bigtowers z.B. einbauen? CDROM, Brenner, 5,25" Floppy, Streamer, Wechselrahmen? Dann sind alle internen Anschlüsse belegt und ich habe immer noch einen Slot frei. Und Platz für 4 interne Festplatten habe ich noch obendrein.
      Compaq Deskpro 286n/12MHz - 1MB - 40MB HDD - 3,5" Floppy //
      Panatek 386DX33 - 80387 - 8MB - 504MB CF2IDE - 5.25" & 3,5" Floppy - SB Vibra - NIC - 512Kb VGA //
      486DX2-66 - 8MB - 4GB CF2IDE - 5,25" & 3,5" 2,88MB Floppy - DVD - SB Vibra - NIC - 1MB CL VLB VGA //
      Intel Pentium 233MMX - 64MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - 48x CD-ROM - ESS 1688 - NIC - 4MB ATI Rage II - 3Dfx V1//
      Intel Pentium III 600MHz - 256MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo 3 3000 //
    • mac-daniel schrieb:

      Jetzt mal ehrlich: Was soll ich in die 6 5,25" Einschübe meines Bigtowers z.B. einbauen? CDROM, Brenner, 5,25" Floppy, Streamer, Wechselrahmen? Dann sind alle internen Anschlüsse belegt und ich habe immer noch einen Slot frei. Und Platz für 4 interne Festplatten habe ich noch obendrein.
      SCSI schon vergessen? :brutal_smilie
      "A bisserl was geht immer."

      --
      Asus P5A-B (Rev. 1.05), AMD k6-III 400MHz, 256MB Ram, Matrox Millenium G450 32MB AGP, Dawicontrol DC-2974 PCI, TEAC CD-R55S, IBM DCAS-34330W 4GB, Quantum, Fireball TM2110S 2GB, IBM-DTLA-307015 15GB, Soundblaster ViBRA16X PnP (CT4170), 1x Ethernet 10/100 PCI (Realtek 8139), 1x Ethernet 10/100/1000 PCI LevelOne GNC-0105T v6, Logitech M-M30, Cherry G80-1273, LG Flatron L1800P
    • Nicht vergessen, eher ignoriert ;)
      Natürlich bekommt man die Einschübe voll wenn man will, die meisten Bigtower hatten aber nur 1-2 belegt. Der Privatkäufer hatte ohnehin weder verwendung noch Geld für mehr, war ja auch nicht grade billig damals.
      Und vor allem waren die Dinger unhandlich und schwer. Trotzdem fand ich die damals richtig cool.
      Meinen Bigtower finde ich auch toll, würde ihn aber sofort gegen die Midiversion tauschen.
      Compaq Deskpro 286n/12MHz - 1MB - 40MB HDD - 3,5" Floppy //
      Panatek 386DX33 - 80387 - 8MB - 504MB CF2IDE - 5.25" & 3,5" Floppy - SB Vibra - NIC - 512Kb VGA //
      486DX2-66 - 8MB - 4GB CF2IDE - 5,25" & 3,5" 2,88MB Floppy - DVD - SB Vibra - NIC - 1MB CL VLB VGA //
      Intel Pentium 233MMX - 64MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - 48x CD-ROM - ESS 1688 - NIC - 4MB ATI Rage II - 3Dfx V1//
      Intel Pentium III 600MHz - 256MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo 3 3000 //
    • hab ja einen Bigtower bekommen da war drin:
      3.5"
      5.25"
      cd-reader
      cd-Brenner
      scsi-1
      scsi-2

      das sind 6 Plätze ;)
      486er DX4-100 // CL GD5429 // 8MB RAM // Gravis Ultrasound 2.4 // 2GB SD2IDE // Belinea CRT
      Tyan S1564 // P1-200MMX // S3 4MB // SB16 mit Roland SC-55 // 128MB SOD + 4GB HDD
      Der Dos-Reloaded YT Kanal ! :thumbsup:
      :!: Verkaufe: ==Mein Verkaufsthread==
      :?: SUCHE Bigbox Games von Maxis, MS, Microprose, Sierra
    • Es gab früher mal einen sehr schick aussehenden Server-Tower, der mit Rollen ausgeliefert wurde, die man bei Bedarf drunter schrauben konnte. Bin ziemlich sicher, daß der mindestens 8 Einschübe hatte (hinter einer abschließbaren Tür). Habe so einen mal selbst verbaut.

      Und sechs kriegt man locker voll:
      CD-Rom
      Internal-Zip
      Bandlaufwerk
      MO-Drive
      Wechsellaufwerk IDE
      Wechsellaufwerk SCSI

      Dann fehlen immer noch 5.25", CD-Wechsler, Multi-Card Reader, Audio Frontblende (zb. TerraTec EWS64), usw usf. ^^

      Es gibt NIE genug Einschübe. :D
      "A bisserl was geht immer."

      --
      Asus P5A-B (Rev. 1.05), AMD k6-III 400MHz, 256MB Ram, Matrox Millenium G450 32MB AGP, Dawicontrol DC-2974 PCI, TEAC CD-R55S, IBM DCAS-34330W 4GB, Quantum, Fireball TM2110S 2GB, IBM-DTLA-307015 15GB, Soundblaster ViBRA16X PnP (CT4170), 1x Ethernet 10/100 PCI (Realtek 8139), 1x Ethernet 10/100/1000 PCI LevelOne GNC-0105T v6, Logitech M-M30, Cherry G80-1273, LG Flatron L1800P