DARYL DIXON grübelt: Hardware vorhanden ¯\_(ツ)_/¯ Ideen aber noch nicht!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • DARYL DIXON grübelt: Hardware vorhanden ¯\_(ツ)_/¯ Ideen aber noch nicht!

      Hallo zusammen! Jetzt, wo all meine Rechner (naja ein paar stehen immer noch aus) den Weg in den virtuellen Showroom des DOS-RELOADED-Forums geschafft haben gönn
      ich mir mal einen Überblick über meine noch "unbeschäftigte" Hardware... und was ich am Besten damit anstelle. Von einigen Sachen will man sich ja absolut nicht trennen.
      Ich hab hier ein paar Schachteln voll mit Slotcards aller Art, Festplatten, Disk.- und CD-Laufwerke, Gehäuse mit und ohne Mainboards... und... ja und einen coolen SCSi-
      Server, den ich mir diese Woche mal vornehmen will. Solange ich keinen Peil hab was ich mir als nächstes genau zusammensetze landen immer wieder Teile in meinem
      virtuellen Flohmarkt und sind dann irgendwann weg - dann muß ich mich nichts mehr überlegen und kann jemand anderem damit eine Freude machen. Bei den Sachen die ich
      Euch hier vorstelle klappt das aber nicht. Ich will sie nicht aus der Hand geben und hoffe auf eine geniale Idee zu einem neuen System - einem System das vlt etwas anders ist
      als meine bisherigen. Über Ideen und Anregungen von
      Euch würde ich mich freuen!

      Von unserem lieben und gütigen Darius - man muß ihn einfach gern haben (sonst schmeißt er einen hier raus^^) habe ich schon vor längerer Zeit ein endgeiles Mainboard mit
      CPU (AMD K6-2) und RAM bekommen. Ich plante hier eigentlich ein Voodoo 2 - System (vlt sogar im SLi) in Kombination mit einer DIAMOND Stealth. Eine coole AMD-Kiste mit
      Power ist bei mir eh längst überfällig!


      Ursprünglich hatte ich ja vor, diese SLi zusammen mit der V3 und nun der aktuell eingebauten V5 in meinem "Rennto-System" zu integrieren aber ich bin mir über den Sinn nicht
      ganz sicher. Macht es wirklich leistungsmäßig noch was aus, wenn man eine V2-SLi hinter eine V5 klemmt? Ich tendiere also eher dazu, mein SLi-Pärchen "irgendwo anders ein-
      zubauen". Fragt sich nur, wo *g*. Haben und austesten will ich so ein System aber auf alle Fälle!



      Ein SLi-System fehlt mir tatsächlich noch. Da ich auch mehrere SCSi-Controller und Laufwerke "auf Lager" habe könnte ich dieses eventuell auch mit dem schnelleren SCSi-System
      ausstatten. Aber vier PCi-Karten (davon zwei V2) eng im Minitower angeordnet sorgen für Hitzestau... und die Standardnetzteile meiner verfügbaren Leergehäuse haben da dann
      wohl auch ihre Probleme. Hm...also erstmal weiter überlegen was noch so da ist. Also...was macht der denn hier? Oh ja, mit dem Goldhasen hier hatte ich eine kurze aber lei-
      denschaftliche Oster-Affaire dieses Jahr... der Hase hatte gute Ideen und war von meiner Retro-Hardware sehr angetan - leider hatten wir nicht die Zeit, uns näher kennen zu
      lernen. Ich will jetzt keine weiteren Details beschreiben, aber... es war ein kurzes, heftiges Massaker... !



      Ein mager beschriebener PC der zum Verkauf stand stellte sich im Mai 2016 als wahres Schatzkästchen heraus! Habe das Dingens in der Bucht entdeckt und eigentlich "nur" wegen
      des SCSi-Mainboards und des Caddy-CD-Laufwerkes (solch eins wollte ich wegen Eurer Berichte hier unbedingt auch mal haben) gekauft. Ich hab den Rechner jetzt mal fast voll-
      ständig entbeint und stelle Euch hier die coolen Innereien vor.

      Ich hab noch keinen Schimmer davon, welche Teile ich in welchem existierenden oder zukünftigen Rechner einsetzen werde. Ich hab wieder einmal mehr Möglichkeiten als Platz!

      Ein Pentium 1 200MMX ist eine solide Basis. Kaufentscheidend war aber das SCSI-Mainboard..




      Das zweite Kaufargument: das NEC MultiSpin 6Xi mit Caddy!



      SCSI-CD-Laufwerk von Grundig (!): CDR100 IPW


      Und was sonst noch hier rumliegt: Matrox Millenium II:


      CreativeLabs Soundblaster 16 (CT2230) mit TerraTec SOWT-11 Wavetable


      Tseng ET4000AX:


      ...unendliche Weiten, nicht wahr?

      vG; Daryl_Dixon
      Besucht Daryl Dixon's Flohmarkt und Daryl Dixon's Ab-18-Flohmarkt '(◣_◢)' (Freischaltung durch Forenleitung nötig)
    • Hi,

      du weisst schon, was das SCSI-Board ist, gelle?!? :Clap Das T2P4S läuft bei mir mit nem Steunebrink-BIOS mit nem K6III+/400ATZ ;) Da HX-Chipsatz ist der aber nicht nötig - ein K6/2 ist auch okay. Hat beide Media-Bus-Slots. Wenn 512kb Cache drauf sind (sieht man nicht richtig wegen Gehäusekram, der im Weg ist) bis 512MB RAM cacheable area - du wolltest nen Server unter NT4? Oder 98SE? Voila...

      Ist ja bekannt, dass ich bei den Dingern ins schwärmen komme, probiers einfach mal aus - vielleich fixt es dich auch an ;)

      Der einzige Nachteil ist, dass es nur mit 66 läuft - die anderen Jumperplätze sind nicht bestückt. Liegt am Adaptec, der mag keine Geschwindigkeiten ausserhalb der Spezifikation :S . Also 6x66=400 max. An Stabilität nicht zu überbieten......

      Grüsse duncan

      ...gib zu, das war ein Köder - wolltest mich wieder zu Begeisterungsstürmen hinreissen :mrgreen :mrgreen
      "..seid ihr in etwa Anarchisten" "Nein, SOWEIT entwickelt sind wir noch nicht" (R.A.Wilson)
    • duncan schrieb:

      Ist ja bekannt, dass ich bei den Dingern ins schwärmen komme, probiers einfach mal aus - vielleich fixt es dich auch an ;)


      ...gib zu, das war ein Köder - wolltest mich wieder zu Begeisterungsstürmen hinreissen :mrgreen :mrgreen
      natürlich weiß ich dass man Dich mit dem T2P4S jederzeit aus der Höhle locken kann! Das war auch schon im DF so ^^

      Deine Ausführungen und Ideen klingen sehr interessant! Einen Server...ja...ja und nein...hab eigentlich nicht vor mir ein Netzwerk aufzubauen da einfach zu wenig
      Platz da ist. Darum hab ich schon einen meiner beiden alten Server zerlegt und zum Voodoo-5-Biest gemacht und der andere steht noch da und wartet darauf dass
      ich ihn irgendwie wieder zum Leben erwecke oder was Neues draus bau.

      Trotzdem interessieren mich die Möglichkeit dieses Mainboards sehr! Wann machst Du denn mal eine detaillierte Vorstellung Deines Flaggschiffes? Von diesem
      Steunebrink-BIOS hab ich auch noch keinen Schimmer. Gibts da im Web was zum drüber lernen?

      vG; Daryl_Dixon
      Besucht Daryl Dixon's Flohmarkt und Daryl Dixon's Ab-18-Flohmarkt '(◣_◢)' (Freischaltung durch Forenleitung nötig)
    • Hi,

      kannst auch ein Spielebiest draus machen. Hol dir einen dieser K6III+ATZ von dem Typen, der die seit fast nem Jahr in der Bucht vertickt. Hat den Vorteil, dass das Ding mit 2,0V läuft, kaum Stom braucht, keine Wärme generiert - und mit den undokumentierten Jumpereinstellungen (tomshardware.com/reviews/oldie-tuning,216.html) kriegste das mit den 2,0V auch hin. Nimm ne TNT2/Pro PCI oder sonst ne hochwertige PCI-Spielekarte - dafür haste genug Reserven mit der CPU. Eine 10.000er SCSI-HDD für den 68PIN-Anschluss und ne Terratec Maestro 32/96 als Beschallung.

      web.inter.nl.net/hcc/J.Steunebrink/k6plus.htm

      Steunebrink ist ein Freak, der BIOSe verschiedenster Mainboards für den K6III+ fit macht - die tun auch wirklich, bloss für meine Variante des MVP3-Boards von Epox funzt da nichts, leider. home.hccnet.nl/j.steunebrink/0206_j2.zip Das ist das BIOS für dein T2P4S.

      Damit ist das Board einigermassen ausgereizt - nicht schlecht für ein Brett von ich glaub ´96 ;)

      Grüsse duncan
      "..seid ihr in etwa Anarchisten" "Nein, SOWEIT entwickelt sind wir noch nicht" (R.A.Wilson)
    • duncan schrieb:

      kannst auch ein Spielebiest draus machen. Hol dir einen dieser K6III+ATZ von dem Typen, der die seit fast nem Jahr in der Bucht vertickt. Hat den Vorteil, dass das Ding mit 2,0V läuft, kaum Stom braucht, keine Wärme generiert - und mit den undokumentierten Jumpereinstellungen kriegste das mit den 2,0V auch hin. Nimm ne TNT2/Pro PCI oder sonst ne hochwertige PCI-Spielekarte - dafür haste genug Reserven mit der CPU. Eine 10.000er SCSI-HDD für den 68PIN-Anschluss und ne Terratec Maestro 32/96 als Beschallung.
      Steunebrink ist ein Freak, der BIOSe verschiedenster Mainboards für den K6III+ fit macht - die tun auch wirklich, bloss für meine Variante des MVP3-Boards von Epox funzt da nichts, leider. Damit ist das Board einigermassen ausgereizt - nicht schlecht für ein Brett von ich glaub ´96 ;)
      Das klingt ja wirklich sehr gut! Werde mich mit dem Thema die Tage mal auseinandersetzen...

      Hast Du so nen Fighter? Dann stell ma bitte vor!

      vG; Daryl_Dixon
      Besucht Daryl Dixon's Flohmarkt und Daryl Dixon's Ab-18-Flohmarkt '(◣_◢)' (Freischaltung durch Forenleitung nötig)
    • duncan schrieb:

      Hol dir einen dieser K6III+ATZ von dem Typen, der die seit fast nem Jahr in der Bucht vertickt. Hat den Vorteil, dass das Ding mit 2,0V läuft, kaum Stom braucht, keine Wärme generiert. Nimm ne TNT2/Pro PCI oder sonst ne hochwertige PCI-Spielekarte - dafür haste genug Reserven mit der CPU. Eine 10.000er SCSI-HDD für den 68PIN-Anschluss und ne Terratec Maestro 32/96 als Beschallung.
      so ne CPU hab ich mir soeben in der Bucht geschossen! :Clap

      vG; Daryl_Dixon
      Besucht Daryl Dixon's Flohmarkt und Daryl Dixon's Ab-18-Flohmarkt '(◣_◢)' (Freischaltung durch Forenleitung nötig)
    • Hi Daryl,

      und gräm dich nicht - die CPU ist zwar mit 1,6V augepreist, läuft aber problemlos bis 2,2V - und wird trotzdem nicht wirklich heiss.

      Das war ne Entwicklung, da hätten sie gerne weitermachen können - aber nein, der Athlon war wichtiger - obwohl es am Anfang keine einzige wirklich stabile Plattform dafür gab......

      Als Spielefighter :kopfnuss hab ich das T2P4-ohne-S ausgebaut - dank Matze´s Tante ELSA Synergy und ner 7200er IDE-HDD auch nicht von schlechten Eltern :mrgreen
      Hat den Vorteil: Ich kann die CPU auf 75FSB laufen lassen, das macht das ganze System problemlos mit - und bringt richtig speed :gaming
      Hängt in nem Monster von wirklich-BIG-Tower - nicetux kennt das Dingens :Bier

      Die SCSI-Variante steckt in einem vergleichbaren "Häuschen", hat aber "nur" die Matrox Ur-Millennium mit 8MB zum spielen - und am 68Pin-Anschluss ne doppelthohe 36GB/10000er und ne 18GB Platte (glaub auch 10000er) hängen (wer war das nochmal der mir die vermacht hatte?!?), am 50Pin hängt ein Brennerchen - das ist das Arbeitstier.

      Ach ja, ich glaub es ist sinnvoll uniflash zum BIOS-erneuern zu verwenden - das Award-tool hatte glaub ich gemault wenn ich mich recht erinnere.

      Viel Spass damit!! Grüsse duncan
      "..seid ihr in etwa Anarchisten" "Nein, SOWEIT entwickelt sind wir noch nicht" (R.A.Wilson)
    • duncan schrieb:

      die CPU ist zwar mit 1,6V augepreist, läuft aber problemlos bis 2,2V - und wird trotzdem nicht wirklich heiss.


      Als Spielefighter :kopfnuss hab ich das T2P4-ohne-S ausgebaut - dank Matze´s Tante ELSA Synergy und ner 7200er IDE-HDD auch nicht von schlechten Eltern :mrgreen

      Hat den Vorteil: Ich kann die CPU auf 75FSB laufen lassen, das macht das ganze System problemlos mit - und bringt richtig speed :gaming
      Die SCSI-Variante steckt in einem vergleichbaren "Häuschen", hat aber "nur" die Matrox Ur-Millennium mit 8MB zum spielen - und am 68Pin-Anschluss ne doppelthohe 36GB/10000er und ne 18GB Platte (glaub auch 10000er) hängen (wer war das nochmal der mir die vermacht hatte?!?), am 50Pin hängt ein Brennerchen - das ist das Arbeitstier. Ach ja, ich glaub es ist sinnvoll uniflash zum BIOS-erneuern zu verwenden - das Award-tool hatte glaub ich gemault wenn ich mich recht erinnere.
      Viel Spass damit!! Grüsse duncan
      mein lieber duncan da machst Du mir jetzt wirklich lange Zähne! Das wird wohl dann mein Weihnachtsprojekt *freu* ! Welches OS hast Du denn auf den T2P4-Fightern?
      Wir wirklich Zeit dass Du die Dinger hier mal vorstellst! Mit Bildern und Benchmarks damit ich seh nach was ich mich richten kann ^^

      vG; Daryl_Dixon
      Besucht Daryl Dixon's Flohmarkt und Daryl Dixon's Ab-18-Flohmarkt '(◣_◢)' (Freischaltung durch Forenleitung nötig)
    • Hi Dary,

      :Clap natürlich 98SE, was denn sonst? Alles was mehr cachen kann als 64MB kriegt mein Lieblings-OS :mrgreen alles darunter 95b/c

      ..irgendwo im alten Forum hab ich mal nen "quick and dirty" Benchmark -Vergleichstest reingesetzt - ging um die extremen unterschiede zwischen Intel und AMD bei 3DMark99Max. Ne Speedsys-Geschichte ist auch irgendwo. schon was älter. Muss mal schauen, wo ich den Kram gebunkert habe - bei fünf aktiven und weiteren fünf rumstehenden Kisten (und viel zuwenig Platz) nicht ganz einfach :whistling:

      Für die Weihnachtsaktion: Viel Vergnügen damit, ich hoffe das macht dir mehr Laune als mir gerade mein aktuelles 486er-Projekt - Ärger über Ärger :S

      Grüsse duncan
      "..seid ihr in etwa Anarchisten" "Nein, SOWEIT entwickelt sind wir noch nicht" (R.A.Wilson)
    • duncan schrieb:



      :Clap natürlich 98SE, was denn sonst? Alles was mehr cachen kann als 64MB kriegt mein Lieblings-OS :mrgreen alles darunter 95b/c

      ..irgendwo im alten Forum hab ich mal nen "quick and dirty" Benchmark -Vergleichstest reingesetzt. Ne Speedsys-Geschichte ist auch irgendwo. schon was älter. Muss mal schauen, wo ich den Kram gebunkert habe - bei fünf aktiven und weiteren fünf rumstehenden Kisten (und viel zuwenig Platz) nicht ganz einfach :whistling:

      Für die Weihnachtsaktion: Viel Vergnügen damit, ich hoffe das macht dir mehr Laune als mir gerade mein aktuelles 486er-Projekt - Ärger über Ärger :S
      ja, mach ich ebenso! Wann immer es geht Win98SE, ansonsten 95c. Hmja, Dein 486er ist eine harte Prüfung. Verfolge den Thread auch.

      vG; Daryl_Dixon
      Besucht Daryl Dixon's Flohmarkt und Daryl Dixon's Ab-18-Flohmarkt '(◣_◢)' (Freischaltung durch Forenleitung nötig)
    • wolfig.sys schrieb:

      Du hast ein WaveTable?! Du hast ne SLI 3Dfx!? Hoa. Der Grundig SCSI Brenner sieht von der Plastefront so aus wie mein Traxdata Brenner.
      Nur ist der IDE, kann nur 6x lesen und 2x schreiben. Und ist extremst zickig was CD Typen angeht.
      ja meine Hardware-Kiste ist noch voll mit Zeuch; auch SLi und der oben gezeigten gekrönten SB16. Mein GRUNDIG kommt vlt in den geplanten K6-III. Habs noch nie getestet..

      vG; Daryl_Dixon
      Besucht Daryl Dixon's Flohmarkt und Daryl Dixon's Ab-18-Flohmarkt '(◣_◢)' (Freischaltung durch Forenleitung nötig)
    • @Daryl_Dixon + @wolfig.sys

      Eure Grundig und Traxdata Brenner sind übrigens beide umgelabelte Philips Geräte.
      So einer war mein erster CD-Brenner, Anfang '99 für einen dreistelligen DM Betrag gebraucht gekauft...

      PS: Und über das Osterhasen-Massaker musste ich mich gerade kaputtlachen. :D
      Verrückter DOS-Liebhaber mit diversen PC-Generationen.
      Meine Lieblinge: IBM Rechner, 386er sowie 486er mit VLB :thumbup:
    • Hi,

      ....hau doch die MatroxPCI (beste 2D-Wiedergabe ever :thumbup: ) und den SLI-Verbund mit dem K6III+ zusammen in das T2P4S - da würd ICH sogar mal schwach werden und Voodoo :Glaskugel austesten. Aber für das Terratec-Teil suchste dir noch nen vernünftigen Unterbau, gelle?!?

      Freu mich drauf was das letztendlich wird,

      Gruss duncan

      Grafik von Amoretro zu Demonstrationszwecken ausgeliehen
      "..seid ihr in etwa Anarchisten" "Nein, SOWEIT entwickelt sind wir noch nicht" (R.A.Wilson)
    • Ranger85 schrieb:

      @Daryl_Dixon + @wolfig.sys

      Eure Grundig und Traxdata Brenner sind übrigens beide umgelabelte Philips Geräte.
      So einer war mein erster CD-Brenner, Anfang '99 für einen dreistelligen DM Betrag gebraucht gekauft...

      PS: Und über das Osterhasen-Massaker musste ich mich gerade kaputtlachen. :D
      das kann ich mir gut vorstellen denn ich hab nie was davon gehört dass GRUNDIG CD-Laufwerke gebaut hat. Danke für die Info!
      Und...ja...bald kommt das nächste Massaker: Schokoläuse! Aber auch nur von Lindt oder Milka! ^^

      duncan schrieb:

      Hi,....hau doch die MatroxPCI (beste 2D-Wiedergabe ever) und den SLI-Verbund mit dem K6III+ zusammen in das T2P4S - da würd ICH sogar mal schwach werden und Voodoo austesten. Aber für das Terratec-Teil suchste dir noch nen vernünftigen Unterbau, gelle?!?
      Ich hab gerade gesehn dass mein T2P4S die Revision 1.2 hat! Soviel ich rausgelesen hab haut das dann nicht hin mit dem K6-2+ :unno aber so süchtig wie ich mittlerweile drauf
      bin besorg ich mir dann eben eins. Dann hätte ich wie Du eine SCSi-Maschine und eine Normalo mit diesen Board. Eine Maestro hab ich grad nicht frei obwohl ich zwei habe - aber
      beide verbaut. Aber auch die tauchen immer wieder mal auf. Und als Wavetable könnte ich die von meiner SB16 nehmen - ist sogar original Terratec.

      vG; Daryl_Dixon
      Besucht Daryl Dixon's Flohmarkt und Daryl Dixon's Ab-18-Flohmarkt '(◣_◢)' (Freischaltung durch Forenleitung nötig)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Daryl_Dixon ()

    • Ranger85 schrieb:

      duncan schrieb:

      Grafik von Amoretro zu Demonstrationszwecken ausgeliehen
      Ich hoffe du hast vorher gefragt... Der Herr der die "beliehene" Seite betreibt ist da SEHR empfindlich.
      autsch Ja, das stimmt! Naja ist ja eigentlich Werbung für seine Page.. ^^

      vG; Daryl_Dixon
      Besucht Daryl Dixon's Flohmarkt und Daryl Dixon's Ab-18-Flohmarkt '(◣_◢)' (Freischaltung durch Forenleitung nötig)
    • Tolles Brettchen. Ich suche ja auch schon lange eins mit Media Bus, ich habe noch so eine Kombikarte (Sound + SCSI) die ich gerne auch irgendwann mal verbauene möchte.
      Meine Vintagerechner: XT (NEC V20) #-# Epson XT portable #-# HighScreen 286@16MHz #-# L&P 286-20MHz #-# Cyrix 386DRx²-33/66 #-# ESCOM Black Slim Am386DX@40MHz #-# IndustriePC Am5x86-133 #-# Cyrix 5x86@100 VIP #-# Libretto 50CT #-# && 1x Sockel 8 & 3x Sockel4 (60MHz + 66MHz)
    • nicetux schrieb:

      Tolles Brettchen. Ich suche ja auch schon lange eins mit Media Bus, ich habe noch so eine Kombikarte (Sound + SCSI) die ich gerne auch irgendwann mal verbauen möchte.
      ja sind leider ziemlich selten geworden. Eine Mediabuskarte hatte ich noch nie! Coole Sache; würd ich auch mal gerne eine haben . .

      vG; Daryl_Dixon
      Besucht Daryl Dixon's Flohmarkt und Daryl Dixon's Ab-18-Flohmarkt '(◣_◢)' (Freischaltung durch Forenleitung nötig)
    • Hi,

      @Daryl_Dixon: Mist - haut das wirklich nicht hin?!? Wär ja ne Schande!! Schau lieber nochmal ob das wirklich nicht funzt.

      Daryl_Dixon schrieb:

      ist sogar original Terratec.
      :mrgreen :mrgreen :mrgreen deshalb mein ich doch :D :P :D

      @nicetux: Aber Sound+SCSI macht auf dem Board doch keinen Sinn - da brauchste das T2P4ohneS dafür, da kannst du dann den PIO4 per Mediabus-Karte Umgehen...
      "..seid ihr in etwa Anarchisten" "Nein, SOWEIT entwickelt sind wir noch nicht" (R.A.Wilson)