LowESR Elkos ? Wo günstig kaufen ?

    • LowESR Elkos ? Wo günstig kaufen ?

      Hi,

      ihr kennt es ja.
      Elko aufgebläht ? also tauschen.
      Nur wo bekommt man Günstige LowESR Elkos, die nicht in 5 Jahren wieder die gleichen Symptome zeigen.

      Wo kauft ihr ein ?

      Wäre es vielleicht möglich zusammen zukaufen ?
      D.h. wir sammeln auf einer Liste, bestellen zusammen und erhalten ggf. so bessere Preise.
      Erstmal nur so eine Idee :)

      Ich benötige für einige Geräte Elkos.

      Grüße

      Matthias
      vartaleaks.com
      retroianer.de (Under Construction)
    • Was ist denn günstig? Ich kaufe meist die Gold-Serie von Panasonic bei Kessler oder Reichelt und da kosten selbst die größeren selten mehr als 20 Cent.

      Bin in letzter Zeit aber dazu übergegangen, qualitativ hochwertige Elkos von Schrott-Hardware runterzulöten, bevor ich den Kram entsorge. Hab so den Kauf einiger Elkos schon vermeiden können und jetzt auch eine größere Menge zwar gebrauchter, aber hochwertiger Elkos angesammelt. So spart man am meisten. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von derSammler ()

    • Der Preis hängt doch vom Wert ab, ich nehme gerne für VRM's und co Elkos mit ein paar Grad mehr als nötig.

      Vom einlöten gebrauchter Elkos halte ich nicht viel.
      Diese nehme ich nur für Basteleien.

      Also ich weiss ja nicht was du kaufst, aber in der Liste bei reichelt sind so einige Werte die ich teils benötigen würde die mit teils bis 1 Euro das Stück zu buche schlagen.
      Vorallen die mit höherer Spannungsfestigkeit.
      vartaleaks.com
      retroianer.de (Under Construction)
    • Meistens sind das Elkos für die gängigen 8 und 16 bit Retro Konsolen. Ich nehm da auch immer bessere als eigentlich nötig sind.
      Die Preise pro Stück liegen da so ca. bei 50-80 cent.
      Umgerechnet so irgendwas um die 10 Euro pro Konsole im Schnitt.

      Die Menge machts aus. Ich hab schon von Leuten gehört die direkt aus China bestellen, weil es da viel günstiger ist und nach deren Aussage es die selben Bauteile sind, die hier teuer verkauft werden.

      Aber ich bin da wirklich Kleinstabnehmer wenn ich da alle paar Wochen oder Monate irgendwas repapieren oder recappen will.
    • Eigentlich müsste bei mir regelmäßig der schwere Matsushita LKW bei mir palettenweise Elkos entladen, ...

      Und was ich schon alles refurbished habe, ...

      Die Idee mit der Sammelbestellung ist nicht verkehrt aber dann kommt halt auf den einen wieder einiges zu und wenn man mal was vergessen hat, ...

      In diesem Jahr hat der LKW hier nicht entladen sondern ist weitergefahren...

      Ich würde mir wünschen, wenn es einen kleinen OnlineShop mit vernünftiger Bauteilsuche und Filterung gibt, der eine große Auswahl hat und nicht teuer ist. Eigentlich habe ich immer beim großen R bestellt aber zuletzt häuften sich die Falschlieferungen und dann das Gezetere mit der Reklamationsabteilung, ...

      Ich bekam dann die Nachlieferung kostenlos aber, .... Momentan habe ich keine Böcke auf den Laden, ...

      Kennt den keiner einen kleinen Laden der ein großes Sortiment verschicken kann und gute Beziehungen nach Japan hat?

      Um so größer der Laden umso größer die Fehlerquote und um so teuriger ist es. Siehe Versandkosten, ...

      Momentan hab ich selber wieder einiges zu richten aber kein Bock was beim R zu bestellen <X
      RetroComputerPoPe - Dr. (Ehrenhalber) Darius von Bernstein - Grünstein - Lötstein - Bezwinger der EIZO ( ͡° ͜ʖ ͡° )
      Tollwütiger DOSianer mit mittlerweile jeder DOS-Architektur (XT/286/386/486/586/686...)
      Status: Don't mess with the RetroPoPe / Erweiterter Amateur mit der unoffiziellen Bräter-Lizenz *g*